Letztes Feedback

Meta





 

Dreikönig: Die Zeichen der Zeit verstehen


„Bruderliebe“ , 6.1.2019,

Wir Europäer glauben, dass wir in der Wissenschaft überall voraus sind. In der Sternenkunde waren uns die Menschen aus dem Morgenland voraus. Heute noch werden in der Astronomie manche Sterne mit arabischen Namen bezeichnet, wie Aldebaran, Beteigeuze und viele andere.
Im heutigen Evangelium werden diese sternenkundigen Männer im
griechischen Urtext Magoi, das heißt Weise, genannt. Diese sternenkundigen Männer haben
 1. die Zeichen am Himmel, die Zeichen ihrer Zeit verstanden!
Wir müssen uns vorstellen, dass diese Männer in eine völlig ungewisse Zukunft aufbrechen Sie müssen also Gewohntes, Vertrautes zurücklassen.
Sie haben das alles aufgegeben und sind einer völlig ungewissen Zukunft  entgegen gegangen. Sie sind einer inneren Unruhe gefolgt, die sie nicht mehr losgelassen hat.
Sie verfügten über die besondere Gabe, die Zeichen ihrer Zeit deuten zu können.

2.) Glaube trotz enttäuschender Wirklichkeit
Die Magier folgen einem Stern und lassen sich nicht irremachen, auch wenn die ersten Auskünfte, die sie am Hof des Königs Herodes erhalten, keinesfalls ermutigend sind.
Sie lassen sich auch nicht irremachen, als ihr Stern vor einem Stall stehen bleibt und sie darin eine Szene, von enttäuschender Wirklichkeit erblicken: Einen Mann und eine Frau, offenbar der ärmeren Bevölkerungsschicht angehörend und ein Kind, das nichts Außergewöhnliches an sich trägt. Was wäre verständlicher gewesen, als wenn sie nach diesen Erlebnissen das Handtuch geworfen und schleunigst zurückgekehrt wären in die Sicherheit einer vertrauten Umgebung. Aber die Magier sie kehren nicht um, sie bleiben. Sie knien vor diesem unscheinbaren Kinde nieder und bringen ihre Gaben!
3.) Menschen im Aufbruch

 Wären die Magier zuhause geblieben, in der Sicherheit und Beständigkeit ihrer geistigen Umwelt, sie hätten vielleicht nie so entscheidend zu ihrem Gott gefunden.
I have a dream! „Ich habe einen Traum“, mit dieser Friedensbotschaft hat Martin Luther King eine entscheidende Wandlung der damaligen amerikanischen Gesellschaft bewirkt!
Denken wir nur an jene führenden, visionären Menschen, die nach 1945 unsere Heimat aus einer aussichtslosen und auch trostlosen Lage allmählich herausgeführt haben.
Die Weisheit der Magier bestand darin, dass sie die Zeichen ihrer Zeit zu deuten verstanden.
Das Fest Erscheinung des Herrn ist wohl auch eine Deutung unseres eigenen Lebens.
Wer sein Leben nur für sich selber haben will, der kommt nicht weiter. Nur wer sich mutig auch für Ärmere einsetzt, findet einen Sinn für sein Leben. Anders gesagt:
Nur der Wagemutige findet den  Sinn seines Lebens.

1.1.19 20:01

Letzte Einträge: C: Christi Himmelfahrt: Der Blick in die Heimat, C: 7. So.i.O.:„Damit sie eins sind, wie wir eins sind“, Pfingstsonntag: „Löscht den Geist nicht aus!“, C:Dreifaltgigkeitssonntag “Die Gottesfrage klopft an unsere Tür „, C: Fronleichnamsfest: „Gebt ihr ihnen zu essen!“

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen